Gesunder Genuss im Herbst

Im Herbst werden die Tage kürzer, es wird kälter und in der Küche wird wieder herzhafter gekocht.
Gerade jetzt ist eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung besonders wichtig. Wenn die Temperaturen runter gehen und die Abende wieder mehr Zuhause verbracht werden, ist auch mal Zeit etwas Neues auszuprobieren. Leckere Zutaten für Herbstgerichte sind vor allem knackiges und frisches Obst und Gemüse der Saison. Unser Heiligenfelder Herbstrezept stellen wir Ihnen nachfolgend vor.
Viel Spaß beim Nachkochen wünscht das Heiligenfelder Küchenteam!
Gefülltes Lachsfilet in Orangen-Tomatensauce
Für 5 Personen (444g pro Portion – 2,22 kg Gesamtmenge)
Zutaten
5 Stück Lachsfilet tiefgefroren                     750 g
1 Staudensellerie, gewürfelt                        180 g
1 Aprikose, gewürfelt                                     125 g
Walnusskerne, gehackt                                  40 g
3 Teelöffel Butter                                              13 g
2 Esslöffel Walnussöl                                     15 g
3 Esslöffel Zitronensaft                                   40 ml
1 Prise Zitronenpfeffer
1 Tomate, gewürfelt                                      625 g
Etwas Oregano
1 Prise Jodiertes Salz
1 Prise Zucker
Orangenschale gerieben
1 Apfel                                                              150 g
1 Orange, filetiert                                           180 g Zubereitung
  • In jedes Fischfilet eine Tasche schneiden.
  • Staudensellerie, Walnusskerne, Aprikosenwürfel, Butter verkneten und in die „Fischtaschen“ füllen.
  • Die Lachsfilets in eine gefettete Auflaufform legen und mit einer Marinade aus Walnussöl, Zitronensaft und Zitronenpfeffer bestreichen.
  • Ca. 20 Min. bei 175°C backen.
  • Zwiebelwürfel in Olivenöl glasig dünsten, Tomaten dazugeben und mit Oregano, Salz, Zucker und Orangenschale würzen.
  • Ca. 10 Min. köcheln lassen.
  • Apfel und Orange filetiert in die Sauce geben und kurz ziehen lassen.
Tipp: dazu passen Minzekartoffeln oder Curryreis hervorragend
Nährwerte (Angaben je Portion)
Energie: 489 kcal
Fett: 26,5 g
Kohlenhydrate: 28,5 g
Protein: 32,4 g
Wasser: 341 g
Vitamin B1: 402 µg
Vitamin C: 72,2 mg
Calcium: 126 mg
Eisen: 3,92 mg
Ballaststoffe: 7,02 g
Cholesterin: 58,6 g
Gesättigte Fettsäuren: 5,56 g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 8,88 g
Omega-3 Fettsäuren: 2,89 g
Omega-6 Fettsäuren: 5,55 g
Mehr Rezepte finden Sie im Heiligenfelder Kochbuch im Online-Shop unter https://www.shop-heiligenfeld.de/

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann freuen wir uns über eine Empfehlung in Ihr soziales Netzwerk!

The following two tabs change content below.
Kathrin Schmitt

Kathrin Schmitt

Kathrin Schmitt ist Kommunikationsmanagerin und seit 2009 bei den Heiligenfeld Kliniken unter anderem für den HeiligenfeldBLOG verantwortlich. Schreiben gehört zu ihren größten Leidenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.