Burnouttest

Online-Selbsttest Burnout

Liebe/r Ratsuchende,

mithilfe dieses Online-Tests erhalten Sie eine erste Einschätzung darüber, ob Sie sich in einer Burnout-Entwicklung befinden. Der Test lehnt sich an das von Herbert Freudenberger und Gail North (1992) publizierte 12-Phasen-Modell des Burnout-Prozesses an. Durch die Beantwortung einer Reihe kurzer Fragen und die anschließende direkte Auswertung Ihrer Angaben erhalten Sie ein erstes Ergebnis.

Bitte beachten Sie, dass dieser Test kein ausführliches Gespräch mit einem Arzt oder Psychotherapeuten ersetzt! Entsprechend ist das Ergebnis der Befragung auch nicht mit einer fachlich gestellten Diagnose gleichzusetzen. Bitte beachten Sie außerdem, dass sich die Fragen exemplarisch am Phasenverlauf des Modells von Freudenberger und North (1992) orientieren, es jedoch von Person zu Person individuelle Unterschiede hinsichtlich der Entwicklung einer Burnout-Symptomatik geben kann.

Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt vollkommen anonym, und Ihre Antworten werden weder gespeichert noch für andere Auswertungen verwendet!

Beantworten Sie die nachfolgend gestellten Fragen bitte mit „Ja, trifft zu“ oder „Nein, trifft nicht zu“.

                                                                                  

Fragen

1. Ich neige in der Ausübung meiner Berufstätigkeit zu übertriebenem Engagement.
2. Ich betrachte mich und meine Leistung als unentbehrlich.

3. Der Erfolg des Unternehmens ist wichtiger als meine persönlichen Bedürfnisse.

4. Mir ist es sehr wichtig, von meinen Kollegen und Vorgesetzen für mein berufliches Engagement Anerkennung zu erhalten.

5. Ich bin perfektionistisch.

6. Ich habe das Gefühl, abzustumpfen und härter zu werden.

7. Positive Gefühle nehmen ich zunehmend seltener wahr.

8. Früher war ich wesentlich idealistischer in Bezug auf meine Berufsausübung.

9. Ich betrachte meine Arbeit zunehmend negativ.

10. Manchmal habe ich das Gefühl, innerlich bereits gekündigt zu haben.

11. Ich neige vermehrt dazu, anderen die Schuld zu geben.

12. Manchmal habe ich das Gefühl, dass meine Kollegen sich mir gegenüber unfair verhalten.

13. Veränderungen egal welcher Art widerstreben mir.

14. Ich habe zunehmend Schwierigkeiten, mich zu konzentrieren.
15. Mir fällt es immer schwerer, meinen Arbeitsablauf gut zu planen und zu organisieren.

16. Entscheidungen zu treffen wird immer schwerer.

17. Ich strenge mich zunehmend weniger an oder zeige Initiative.

18. Immer öfter neige ich zu Schwarz-Weiß-Denken.
19. Ich mache nur noch Dienst nach Vorschrift.
20. Ich fühle mich innerlich leer.
21. Eigentlich weiß ich gar nicht mehr, wie ich mich fühle.
22. Mir erscheint alles hoffnungslos.
23. Ich verspüre eine tiefe Sinnlosigkeit.
24. Ich bin zutiefst verzweifelt.