Behandlung von Kindern

Familie

Trennen sich zwei Elternteile voneinander, bringt dies für die Eltern, wie auch für deren Kinder, Schwierigkeiten mit sich. Häufig wachsen die Kinder anschließend bei der Mutter auf und der Kontakt zum Vater wird vernachlässigt. Ein Leitender Psychologe der Heiligenfeld Klinik Waldmünchen beschreibt, wie der Wiederaufbau einer gemeinsam gelebten Elternschaft therapeutisch begleitet wird. Verläuft die Trennung der Eltern konflikthaft, entwickelt sich oftmals eine übermäßig enge Beziehung des Kindes zu einem Elternteil.

Therapie-Gruppe als heilende Familie

Udo Girg, Leitender Psychologe der Heiligenfeld Klinik Waldmünchen, stellt das Behandlungskonzept der Familienklinik in Waldmünchen vor. Dabei schreibt er über die Wichtigkeit der Gruppentherapie in der Therapie von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen: Den Patienten die Erfahrung von sicheren Bindungen zu ermöglichen und damit defizitäre und destruktive Bindungserfahrungen der frühen und bisherigen Biografie und deren Wiederholung zu korrigieren und zu überschreiben, ist der zentrale Gedanke des Behandlungskonzepts der Heiligenfeld Klinik Waldmünchen.