Hochsensibilität

Podcast # 003 Hochsensibilität bei Mitarbeitern – Interview mit Iris Vollert

Bei unserem dritten Podcast greifen wir erneut die Thematik „Hochsensibilität“ auf. Diesmal wollen wir beleuchten, wie sich denn die Heiligenfeld Kliniken als Arbeitsgeber mit dieser Begabung auseinandersetzen, von der natürlich auch Mitarbeiter betroffen sind. PR-Referent Kai Fraass unterhielt sich über das Thema mit Iris Vollert, die seit über zehn Jahren die Marketing-Abteilung der Heiligenfeld Kliniken leitet. Sie ist unter anderem Wirtschaftspsychologin mit dem Schwerpunkt der Arbeits- und Organisationspsychologie.

# 001 Podcast: Hochsensibilität - Fluch oder Segen?

Wir starten eine neue Reihe und möchten euch in Zukunft Podcasts zur Verfügung stellen mit Themen Rund um die psychische Gesundheit. In unserem ersten Podcast geht es um das aktuelle Thema Hochsensibilität. Menschen mit einer hochsensiblen Persönlichkeit haben eine erhöhte Empfindsamkeit und eine breitere Wahrnehmung. Sie spüren mehr, intensiver und gründlicher. Dieses Wesensmerkmal macht sie sehr verletzlich und es führt oft dazu, dass ihnen alles zu viel wird, weil sie

Hochsensibilität - Lehrer im Fokus

„Neun von zehn Lehrern gehen gerne bis sehr gerne zur Arbeit!“ Das ist das Ergebnis einer im Auftrag des „Verbands Bildung und Erziehung e.V.“ (VBE) durchgeführten Forsa-Umfrage, in der bundesweit 1.001 Lehrer aus allgemeinbildenden Schulen befragt wurden. Die Untersuchung ist repräsentativ und aktuell, aus dem Jahr 2016. 84 Prozent der befragten Lehrer berichteten, diesen Beruf aufgrund der damit verbundenen Verantwortung und Eigenständigkeit gewählt zu haben – die Vermittlung von Wissen

Bin ich hochsensibel?

Immer wieder diese Vorwürfe, ich wäre viel zu empfindlich. Ja, vielleicht war es für mich manchmal zu viel auf einmal und vielleicht bin ich sehr harmoniebedürftig. Ja, vielleicht nehme ich Spannungen und Unstimmigkeiten in meinem Umfeld sehr schnell wahr. Warum aber wird mir ständig vorgehalten, dass ich deshalb anders bin als andere? Nach verschiedenen Tests habe ich herausgefunden, dass ich tatsächlich anders bin. Ich bin hochsensibel. Das bedeutet, wenn sich