mental health

Back to School – Normalität in Krisenzeiten

Jetzt ist es also soweit: Das neue Schuljahr hat begonnen – mit allen Besonderheiten und Unsicherheiten, die sich aus dem Bemühen ergeben, in diesem Ausnahmejahr so viel Normalität wie möglich zu erreichen. Abstandsgebote, „Einbahnstraßen-Regelungen“ im Schulgebäude, Maskenpflicht im Unterricht und so weiter sollen dafür sorgen, dass nach den Sommerferien eines unbedingt verhindert wird: Erneute Schulschließungen infolge steigender Infektionszahlen mit dem Corona-Virus. Dabei kann niemand zum gegenwärtigen Zeitpunkt sagen, wie sich

Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser?

Wir haben – trotz aller etwaigen Bemühungen – nicht wirklich die Kontrolle darüber, was in unserem Leben passiert. Selbstverständlich kann man Vorsorgen treffen, Versicherungen abschließen, Rücklagen bilden und versuchen, der Welt im Kleinen und Großen irgendwie voraus zu sein… Und dann kommt ein globales Ereignis mit Auswirkungen und Maßnahmen, die sicher die allerwenigsten in dieser Form und in diesem Umfang antizipiert hatten! Kontrolle ist uns Menschen ein zentrales Anliegen, die

MBSR - Urlaub für die gestresste Seele

Stress ist für viele Menschen, die Erfahrungen mit Burnout oder Depression haben, ein wohlbekannter Begleiter. Für manche ist er der Grund, weshalb sie überhaupt in eine psychische Erkrankung hineingeraten sind. Stress zu vermeiden hat also Priorität, wenn es darum geht Burnout und seine Folgeerkrankungen vorzubeugen oder zu behandeln. Eine bewährte Methodik dafür ist MBSR. Iris Vollert leitet das Marketing der Heiligenfeld Kliniken und lässt sich neben dem Beruf gerade zur

Suizidprävention: Warum der September einem Tabuthema gewidmet ist

Es ist kein Thema, über das man gerne Vermutungen anstellt, dennoch möchte ich Sie heute bitten sich folgende Frage zu stellen: Was glauben Sie, wodurch sterben in Deutschland mehr Menschen? Durch Verkehrsunfälle? Durch Gewalttaten? Durch Drogenmissbrauch? Durch AIDS? Welche Antwort erscheint Ihnen am plausibelsten? Die Wahrheit ist: Keine dieser Antworten ist richtig. Die Wahrheit ist: Es gibt eine Sache, die in Deutschland jedes Jahr mehr Menschen tötet als Verkehrsunfälle, Gewalttaten,