Tiergestützte Therapie

Der Kontakt zum Tier und seiner Lebenswelt  als Therapie in der Heiligenfeld Klinik Waldmünchen

„Ich fand die Aktion Pferd gut, denn das Pferd hat mir geholfen, von meiner Angst loszukommen“  – „Welche Angst meinst Du?“ – „Meine Angst im Umgang mit Lebewesen allgemein!“ (P. R., 16 Jahre) „Wenn man auf dem Pferd sitzt, kann man abschalten und man fühlt sich irgendwie frei.“ (M. E., 17 Jahre) „Ich bin gestern von einer Panikattacke weggekommen durch das Pferd. Ich hatte vorher zwei Panikattacken. Als ich draußen

NEU: Tierbegleitete Therapie in der Parkklinik Heiligenfeld

Wir, die Heiligenfeld Kliniken Bad Kissingen, sind ja bekannt dafür, dass wir uns immer mal wieder etwas Neues einfallen lassen. 🙂 Zum Beispiel ist in der Parkklinik Heiligenfeld seit vier Jahren die Aufnahme von Patienten mit ihren Haustieren möglich und in Zusammenarbeit mit der Orenda-Ranch aus Burglauer können unsere Patienten mit Lamas und Pferden in der Therapie arbeiten. Aus diesen jahrelangen Erfahrungen heraus ist nun wieder etwas ganz Neues entstanden:

Therapie mit Pferden

Heute möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Tiertherapie in der Heiligenfeld Klinik Waldmünchen geben. Der nachfolgende Text wurde von Ilona Jarova verfasst, die als Physiotherapeutin die Therapie mit Pferden begleitet. Zweimal pro Woche findet beim Reitclub Waldmünchen eine Therapie mit Pferden für die jugendlichen Patienten der Heiligenfeld Klinik Waldmünchen statt. Die Jugendlichen werden mit dem Klinikbus zum Reitclubgelände am Perlsee gefahren und von den Physiotherapeuten der Klinik Ilona