Weihnachten in einer psychosomatischen Klinik – will ich das?

weihnachten

Die Frage aus dem Titel dieses Beitrags taucht bei dem ein oder anderen auf, wenn es darum geht, die Feiertage eventuell in einer psychosomatischen Klinik zu verbringen. In unserem Aufnahmemanagement werden wir auch immer wieder gefragt, ob denn überhaupt das Therapieprogramm über Weihnachten stattfindet, oder ob nicht eh alle Urlaub haben. In den Heiligenfeld Kliniken setzt das Behandlungsprogramm über die Feiertage bewusst nicht aus. Denn gerade in dieser sensiblen Zeit rund um Weihnachten suchen viele Menschen besondere Unterstützung. Warum gerade an Weihnachten viele Menschen in die Heiligenfeld Kliniken kommen, hat uns vor einigen Jahren Dr. Joachim Galuska, Gründer des Unternehmens, in einem Interview erzählt.

Wir in Heiligenfeld legen sehr viel Wert darauf, dass der therapeutische Prozess rund um die Feiertage nicht einfach unterbrochen wird. Wer möchte, kann zwar in der Parkklinik auch bis zu zwei Nächte an Weihnachten nach Hause fahren, aber die meisten Patienten bleiben einfach hier. Manch einer kommt sogar extra an Weihnachten nach Heiligenfeld, um nicht alleine zu sein. Häufig kommen zudem Verwandte, Freunde oder Lebenspartner zu Besuch und begehen die Feiertage mit den Patienten zusammen bei uns in der Klinik. Um den Therapieprozess nicht zu sehr unterbrechen zu müssen, aber trotzdem der besonderen Jahreszeit gerecht zu werden, wartet ein außergewöhnliches Angebot auf die anwesenden Patienten in allen Heiligenfeld Kliniken.

Damit Sie einen Einblick bekommen, was Sie rund um Weihnachten z. B. in der Parkklinik Heiligenfeld erwartet, sehen Sie nachfolgend unser Weihnachtsprogramm der Parkklinik Heiligenfeld (zum Download bitte den Link anklicken).

 

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann freuen wir uns über eine Empfehlung in Ihr soziales Netzwerk!

The following two tabs change content below.
Kathrin Schmitt

Kathrin Schmitt

Kathrin Schmitt ist Kommunikationsmanagerin und seit 2009 bei den Heiligenfeld Kliniken unter anderem für den HeiligenfeldBLOG verantwortlich. Schreiben gehört zu ihren größten Leidenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.