Weihnachtliche Zucchinimuffins

Zucchinimuffins

 

Die Adventszeit steht kurz bevor. Es riecht nach Weihnachtsgebäck und man trifft sich mit der Familie und Freunden zum Adventskaffee. Weihnachtliches Gebäck darf da nicht fehlen. Deshalb haben wir heute für Sie aus dem Küchenteam der Heiligenfeld GmbH ein tolles Rezept für Weihnachtliche Zucchinimuffins bekommen, das wir gerne mit Ihnen teilen möchten.

Zutaten:

150g Vollei (3 Stück)

175g Zucker

100g Sonnenblumenöl

200g Buttermilch

200g Zucchini, fein gerieben

325g Mehl

7,5g Backpulver

5,0g Natron

3,0g Muskat

12g Zimt

75g Walnüsse, gehackt

Zubereitung Zucchinimuffins

Zuerst die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Öl und Buttermilch hinzugeben. Danach das Mehl, Backpulver, Natron, Muskat und Zimt mit dem Teigschaber unterrühren. Zucchini und Walnüsse hinzugeben. Die Teigmasse in Muffinförmchen füllen und bei 160° C 25-30 Minuten backen. Wenn gewünscht mit Fondant nach belieben garnieren.

Zucchinimuffins
Maria Endres, Köchin in der Luitpoldklinik Heiligenfeld, präsentiert ihre Zucchinimuffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.